Aktuelles

6 Kärntner Erlebnisberge sind Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen

Bad Kleinkirchheim, die Gerlitzen Alpe, das Goldeck, der Katschberg, das Nassfeld und die Turracher Höhe zählen zu den Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen. Die sechs sind, anhand strenger Kriterien, für ihre Erlebnisqualität zertifiziert und Teil der österreichweiten Gruppe von aktuell 67 Seilbahnunternehmen.

 

160 Qualitätskriterien und Spezialisierung auf ein oder zwei Schwerpunkte
Jedes der Mitglieder der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen muss 160 Basis-Qualitätskriterien erfüllen und einen oder zwei der fünf Spezialisierungsschwerpunkte abdecken (Abenteuer, Familie, Panorama & Naturerlebnis, Genuss, Kunst & Kultur). Nach der ersten Qualitätsüberprüfung wird diese alle drei Jahre wiederholt. Nur wer diese Re-Zertifizierung immer wieder erfüllt, kann dauerhaft Teil der Gruppe sein. Die Gruppe ist offen für neue Mitglieder, Voraussetzung ist das Erfüllen der Qualitätskriterien.

Kärntens sechs Vertreter
Von Kärntens 16 Seilbahnunternehmen mit Sommerbetrieb sind sechs Teil der Besten Österreichische Sommer-Bergbahnen. Das sind

  • Bad Kleinkirchheim (Spezialisierung: Kunst & Kultur)
  • Gerlitzen Alpe (Spezialisierungen: Familie sowie Panorama & Naturerlebnis)
  • Goldeck (Spezialisierung: Panorama & Naturerlebnis)
  • Katschberg (Spezialisierung: Familie)
  • Nassfeld (Spezialisierungen: Familie sowie Panorama & Naturerlebnis)
  • Turracher Höhe (Spezialisierung: Familie)

Mehr zu den Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen …