Die Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen

 

Kärntens beste Sommerbergbahnen – das sind die BAD KLEINKIRCHHEIMER Bergbahnen, die Bergbahnen GERLITZEN ALPE, die Bergbahnen GOLDECK, die Bergbahnen KATSCHBERG, die Bergbahnen NASSFELD und die Bergbahnen TURRACHER HÖHE – sind Teil der „Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen“.

Die „Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen“ sind 2019 insgesamt 67 Themenberge in ganz Österreich, die ihren Gästen herausragende Berg-Erlebnisse mit Qualitätsgarantie versprechen. Dabei gibt es verschiedenen Erlebnis-Spezialisierungen: Familien-Bergerlebnisse ebenso wie actionreiche Abenteuer-Bergerlebnisse, Kunst & Kultur sowie Genuss-Angebote am Berg und Panorama- & Naturerlebnisse sind mögliche Schwerpunkte.

Entstanden sind die „Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen“ auf gemeinsame Initiative mehrerer Seilbahnunternehmer und des Fachverbandes der Seilbahnen der Wirtschaftskammer Österreich. Die Initiative ist ein bis heute im Alpenraum einzigartiger Zusammenschluss von Bergbahnen, die sich mit Schwerpunkt Bergsommer dem Ziel herausragender, qualitätsgeprüfter Erlebnisangebote verschrieben haben.

Teil der Gruppe sind unter anderem die bekanntesten mit Seilbahnen erschlossenen Berge Österreichs – vom Dachstein bis zur Zugspitze und vom Kitzsteinhorn bis zum Pfänder – ebenso wie die Innovationsführer von Serfaus & Fiss (Fisser Flieger & Co) über Leogang (Bikeangebot der Superlative) bis zu den fünf Themenbergen der Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental, allen voran das „Hexenwasser“ in Söll.

 

DETAILINFORMATIONEN
Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen:

www.sommer-bergbahnen.at

Österreichs Seilbahnbranche insgesamt:

www.seilbahnen.at