Aktuelles

Saisonstart 2021 bei Kärntens Sommerbergbahnen

Am 8. Mai 2021 startet der WEISSENSEE mit Bergbahn und Bike Area in die Sommersaison. Eine Woche danach folgt BAD KLEINKIRCHHEIM (12. Mai). Mit Pfingsten, eineinhalb Wochen später, nehmen weitere sieben der Kärntner Erlebnisberge den Sommerbetrieb auf. Am MÖLLTALER GLETSCHER gibt es ab 22. Mai überdies die Möglichkeit skizufahren.

„Nach dem vergangenen Winter, in dem wir uns sehr als Ski-Nahversorger bewährt haben, starten wir mit großer Erwartung in den Sommer. Zusätzlich zu einheimischen Gästen freuen wir uns, mit der Öffnung der Beherbergungsbetriebe auch wieder Urlaubsgäste mit unserer Bergwelt begeistern zu können“, betont Manuel Kapeller-Hopfgartner, Fachgruppenobmann der Kärntner Seilbahnen. Als erstes startet, bereits am Samstag, 8. Mai 2021, die Bergbahn am WEISSENSEE mit ihrem Mountainbike- und Wanderangebot. Anfangs an den Wochenenden und ab 19. Mai mit täglichem Betrieb.

 

Große Erlebnisvielfalt, Neuigkeiten und Saisonzeiten XXL

„Kärntens 15 Sommerbergbahnen machen es möglich, die Kärntner Bergwelt und besondere Gipfelmomente hautnah zu erleben. Sechs der Seilbahnen sind als ‚Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen‘ zertifiziert und bieten zusätzliche Attraktionen am Berg an. Das sind BAD KLEINKIRCHHEIM, GERLITZEN ALPE, GOLDECK, KATSCHBERG, NASSFELD und TURRACHER HÖHE“, streicht Elke Basler, Kärntner Landessprecherin der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen, die zentrale Bedeutung von besonderen Angeboten, etwa Sommerrodelbahnen, Familien-Erlebniswegen oder Spielplätzen oben am Berg hervor.

Neu im Sommer 2021 sind der „Kaiserburg Bob“, die Rollbobbahn bei der Kaiserburgbahn in BAD KLEINKIRCHHEIM. Die riesige Almschaukel „SkySwing“ auf der Tressdorfer Alm am NASSFELD sowie eine Sommertubing-Strecke, eine Holzkugelbahn und ein Kids-Bike-Park auf der Kanzelhöhe auf der GERLITZEN ALPE.

„Dank attraktiver Angebote sind Kärntens Sommerbergbahnen eine zentrale, tragende Säule des Sommertourismus im Land. Mit unseren langen Saisonzeiten, gerade auch im Frühjahr und Herbst, leisten wir einen wichtigen Beitrag dazu, Kärnten in den Schultersaisonen als anziehendes Urlaubsziel mit großer Angebotsvielfalt zu etablieren. Dass wir selbst im schwierigen Sommer 2020 über eine Million Gäste begrüßen konnten, unterstreicht unsere Bedeutung“, erklärt Fachgruppenobmann Kapeller-Hopfgartner.

 

Flow Trails Kärnten – 2te Saison für das Bike-Angebot der Sommerbergbahnen

2020 wurde das Projekt Flow Trails Kärnten – fünf Kärntner Flow Trail- & Mountainbike-Hotspots – samt gemeinsamem Ticket etabliert. BAD KLEINKIRCHHEIM, das NASSFELD, die PETZEN, die TURRACHER HÖHE und der WEISSENSEE bieten jeweils ein umfassendes Bike-Angebot. Das gemeinsame Ticket der fünf Partner ist die Bike Card Kärnten, die es als Saisonkarte sowie in vielen Varianten als Mehrtageskarte gibt. Die aktuellen Preise der Bike Card Kärnten und die aktuellen Bike-Saisonstart-Termine sind auf www.flowtrails-kaernten.at zu finden.

 

Covid-19 Sicherheitsvorkehrungen der Seilbahnen – aus dem Winter bewährt

„Unsere Covid-19 Sicherheitskonzepte haben im Winter sehr gut funktioniert. Wir als Bergbahnen haben bewiesen, dass Seilbahnfahren ein sehr sicheres Erlebnis ist. Auf Basis dieser Erfahrungen gehen wir mit den gleichen Rahmenbedingungen in die Sommersaison“, setzen Manuel Kapeller-Hopfgartner und seine Seilbahner-KollegInnen weiterhin auf höchste Sicherheits- und Präventionsstandards.

Saisonstarts der 15 Kärntner Sommerbergbahnen im Überblick

Laufende Aktualisierung. Immer so aktuell wie möglich.

Mai 2021

  • WEISSENSEE: 8. Mai 2021 – Seilbahn- & Bike-Saisonstart (Wochenend-/ Feiertagsbetrieb 8. – 9. Mai und 13. – 16. Mai. Ab 19. Mai täglicher Betrieb). www.weissensee-bergbahn.at
  • BAD KLEINKIRCHHEIM: 12. Mai 2021 – Seilbahn-Saisonstart Biosphärenparkbahn Brunnach
    20. Mai 2021 – Seilbahn-Saisonstart Kaiserburgbahn & Rollbobbahn „Kaiserburg Bob“
    Bike-Saisonstart – 27. Mai 2021 – Bad Kleinkirchheimer Flow Country Trail bei der Kaiserburgbahn
    www.badkleinkirchheim.com
  • DREILÄNDERECK: 22. Mai 2021 – Seilbahn-Saisonstart und täglicher Betrieb. www.3laendereck.at
  • KLIPPITZTÖRL: 22. Mai 2021. Wochenend-/Feiertagsbetrieb bis Ende Juni. Täglicher Betrieb ab 3. Juli 2021. www.klippitz.at
  • MÖLLTALER GLETSCHER: 22. Mai 2021 (täglicher Betrieb) – Skifahren & Wandern am Gletscher. www.moelltaler-gletscher.at
  • NASSFELD: 22. Mai 2021 – Seilbahn-Saisonstart der Gartnerkofel-Sesselbahn. Wochenend-/Feiertagsbetrieb 22. – 24. Mai, 29. – 30. Mai. Täglicher Betrieb ab 3. Juni.
    12. Juni 2021 – Bike-Saisonstart und Seilbahn-Saisonstart Kabinenbahn Millennium-Express und Madritschen Sesselbahn.
    www.nassfeld.at
  • PETZEN: 22. Mai 2021 – Bike-Saisonstart. Wochenend-/Feiertagsbetrieb 22. – 24. Mai | 29. – 30. Mai | 3. – 6. Juni. Ab 12. Juni täglicher Betrieb. www.petzen.net
  • TURRACHER HÖHE: 22. Mai 2021 – Saisonstart mit Nocky Flitzer und Panoramabahn. Feiertags-/Wochenendbetrieb 22. – 24. Mai und 3. – 6. Juni. Täglicher Betrieb ab 12. Juni.
    Bike-Saisonstart 3. Juli 2021 & Betrieb der Kornockbahn.
    www.turracherhoehe.at
  • GERLITZEN ALPE: 27. Mai 2021 – Saisonstart und täglicher Betrieb, außer bei Schlechtwetter. www.gerlitzen.com

 

Juni/Juli 2021

  • ANKOGEL: 3. Juni 2021. Betrieb bis 20.6. jeweils an den Wochenenden/am Feiertag). Ab 26. Juni täglicher Betrieb. www.ankogel-ski.at
  • KATSCHBERG: 7. Juni 2021. Betrieb bis 4. Juli jeweils Montag und Mittwoch. Ab 5. Juli täglich außer Samstag. www.katschi.at
  • KREUZECK: 7. Juni 2021. Täglicher Betrieb, ausgenommen Freitag. www.reisseck.at/panoramabahn-kreuzeck
  • GOLDECK: 11. Juni 2021. Täglicher Betrieb. www.sportberg-goldeck.com
  • HEILIGENBLUT: 14. Juni 2021. Gletscherbahn, täglich im Betrieb. Schareck-Seilbahn bis 4. Juli jeweils Dienstag, Freitag und Sonntag. Ab 5. Juli täglich, außer Mittwoch und Samstag. www.skisport.com/Grossglockner
  • Noch ohne definitiven Sommer-Saisonstarttermin: INNERKREMS www.innerkrems.at