KÄRNTENS SOMMERBERGBAHNEN

 

Sommer-Bergerlebnis-Vielfalt präsentieren Kärntens Sommerbergbahnen. 16 Berge – von Heiligenblut im Westen und der Koralpe im Osten, dem Katschberg im Norden bis zum Dreiländereck im Süden – erwarten ihre Gäste den ganzen Sommer über.
Bereits der Weg „hinauf“ ist eindrucksvoll. Denn bergwärts geht es mittels Kabinenbahnen oder Sesselbahnen bequem, einfach und ganz ohne Anstrengung.

Entdecke. Die herrlichsten Wander- und Radwege.
Entspanne. Zwischen Wasser und Dampf. Spiele. Auf dem höchstem 18-Loch Platz Kärntens.
Die Biosphärenparkbahn Brunnach und die Kaiserburgbahn bringen Gäste schnell und bequem in luftige Höhen. O…
Bad Kleinkirchheim

Entdecke. Die herrlichsten Wander- und Radwege. Entspanne. Zwischen Wasser und Dampf. Spiele. Auf dem höchstem 18-Loch Platz Kärntens. Die Biosphärenparkbahn Brunnach und die Kaiserburgbahn bringen Gäste schnell und bequem in luftige Höhen. O…

Mitten in den Nockbergen liegt die Turracher Höhe. Sanfte Almen, imposante Gipfel und drei idyllische Bergseen zeichnen sie aus. Der Familienberg bietet, mit der spektakulären Alpen-Achterbahn Nocky-Flitzer und der alpinen Kinder Erlebnis-Wel…
Turracher Höhe

Mitten in den Nockbergen liegt die Turracher Höhe. Sanfte Almen, imposante Gipfel und drei idyllische Bergseen zeichnen sie aus. Der Familienberg bietet, mit der spektakulären Alpen-Achterbahn Nocky-Flitzer und der alpinen Kinder Erlebnis-Wel…

Das Nassfeld ist Kärntens Erlebnisberg Nr. 1 und bietet im Tal und oben am Berg geballte Erlebnisvielfalt. Von Tröpolach geht es mit dem Millennium-Express hinauf zur Tressdorfer Alm (Felsenlabyrinth, Flying Fox Meile) und weiter zur Bergstat…
Nassfeld

Das Nassfeld ist Kärntens Erlebnisberg Nr. 1 und bietet im Tal und oben am Berg geballte Erlebnisvielfalt. Von Tröpolach geht es mit dem Millennium-Express hinauf zur Tressdorfer Alm (Felsenlabyrinth, Flying Fox Meile) und weiter zur Bergstat…

Die ErlebnisRodelBahn Katschi´s Goldfahrt auf der Katschberghöhe und Katschi’s GPS-Schatzsuche am Aineck (2.220 m) sind die zentralen Sommerattraktionen am Katschberg.
Bei Katschi’s Goldfahrt begeben sich Groß und Klein in Grubenhunten …
Katschberg

Die ErlebnisRodelBahn Katschi´s Goldfahrt auf der Katschberghöhe und Katschi’s GPS-Schatzsuche am Aineck (2.220 m) sind die zentralen Sommerattraktionen am Katschberg. Bei Katschi’s Goldfahrt begeben sich Groß und Klein in Grubenhunten …

Vom Tal (547 m) geht es mit der modernen Talbahn Goldeck direkt auf den Berg (1.780 m) – den Hausberg von Spittal an der Drau.
„Oben“ ist es ideal fürs Wandern, Nordic Walking, Trail Running, Biken oder einfach genießen und …
Goldeck

Vom Tal (547 m) geht es mit der modernen Talbahn Goldeck direkt auf den Berg (1.780 m) – den Hausberg von Spittal an der Drau. „Oben“ ist es ideal fürs Wandern, Nordic Walking, Trail Running, Biken oder einfach genießen und …

Die Innerkrems liegt ideal für vielfältige Sommer-Bergerlebnisse – mitten in den Nockbergen, direkt am Einstieg zur Nockalmstraße, die durch den Biosphärenpark Nockberge führt.
Aus dem Tal geht es, per Doppelsessellift bis auf 2.000 m H…
Innerkrems

Die Innerkrems liegt ideal für vielfältige Sommer-Bergerlebnisse – mitten in den Nockbergen, direkt am Einstieg zur Nockalmstraße, die durch den Biosphärenpark Nockberge führt. Aus dem Tal geht es, per Doppelsessellift bis auf 2.000 m H…

Die Koralpe ist bekannt für ihre sanften Almen, weiten Bergrücken oberhalb der Waldgrenze, klaren Gebirgsbäche und Wasserfälle. Einzigartig ist die Rundum-Sicht, über das Lavanttal bis zu den Karawanken, den Julischen Alpen und bei besonders …
Koralpe

Die Koralpe ist bekannt für ihre sanften Almen, weiten Bergrücken oberhalb der Waldgrenze, klaren Gebirgsbäche und Wasserfälle. Einzigartig ist die Rundum-Sicht, über das Lavanttal bis zu den Karawanken, den Julischen Alpen und bei besonders …

Per Seilbahn bequem und schnell bis hinauf in hochalpine Regionen der Hohen Tauern zu gelangen – das ist am Mölltaler Gletscher möglich. Zuerst geht es aus dem Tal, im Gletscherexpress, bis auf 2.000 m, um dort in die Eisseebahn umzuste…
Mölltaler Gletscher

Per Seilbahn bequem und schnell bis hinauf in hochalpine Regionen der Hohen Tauern zu gelangen – das ist am Mölltaler Gletscher möglich. Zuerst geht es aus dem Tal, im Gletscherexpress, bis auf 2.000 m, um dort in die Eisseebahn umzuste…

Das Dreiländereck bildet den Schnittpunkt dreier Länder: Kärnten (Österreich) im Norden, Slowenien im Süd-Osten und Friaul (Italien) im Süd-Westen. Die Lage und der Rundumblick auf die imposantesten Berge der Region, vom Dobratsch im Norden u…
Dreiländereck

Das Dreiländereck bildet den Schnittpunkt dreier Länder: Kärnten (Österreich) im Norden, Slowenien im Süd-Osten und Friaul (Italien) im Süd-Westen. Die Lage und der Rundumblick auf die imposantesten Berge der Region, vom Dobratsch im Norden u…

12. Juni 2019

Sommersonnwende am Berg bei Kärntens Sommerbergbahnen

Die Petzen, das Klippitztörl und das Goldeck feiern am Freitag, 21. Juni 2019, Sommer-Sonnenwende oben am Berg. Das Programm ist von Berg zu Berg höchst unterschiedlich.   Petzen mit vielfältigem Programm Auf der Petzen stehen Musik der Gruppe Chilli Jo Deluxe sowie Gesang des Gemischten Chors aus Bleiburg und gemütliches Beisammensein an der Feuerstelle mit Speis & Trank im Mittelpunkt. Ebenfalls Teil des Programms ist eine Heilige Messe, ehe um etwa 21.00 Uhr das große Petzen-…

12. Juni 2019

6 Kärntner Erlebnisberge sind Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen

Bad Kleinkirchheim, die Gerlitzen Alpe, das Goldeck, der Katschberg, das Nassfeld und die Turracher Höhe zählen zu den Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen. Die sechs sind, anhand strenger Kriterien, für ihre Erlebnisqualität zertifiziert und Teil der österreichweiten Gruppe von aktuell 67 Seilbahnunternehmen.   160 Qualitätskriterien und Spezialisierung auf ein oder zwei Schwerpunkte Jedes der Mitglieder der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen muss 160 Basis-Qualitätskri…