Weissensee

Wandern & Biken sind die beiden zentralen Attraktionen in der beschaulichen Bergwelt oberhalb des Weissensees. Die Weissensee 4-er Sesselbahn bringt die Gäste und auch ihre Bikes vom See hinauf, Richtung Naggler Nock. Ab Bergstation beginnen zahlreichen Wanderwege und die drei wunderschönen Mountainbike-Trails.

Mountainbiker sind von den drei, insgesamt 10 km langen, Downhill-Trails begeistert, auch wegen des immer wieder spektakulären See-Panoramas. Die drei Trails sind familientauglich, einladend gestaltet. Zur Wahl stehen der Weissensee-Trail (3.200 m lang. Höhenunterschied: 339 m), der Naggl Trail (3.333 m lang. Höhenunterschied: 283 m) und der Panorama West-Trail (3.582 m lang. Höhenunterschied: 339 m).
Ein eigener Übungsparcours sowie alle für Biker selbstverständlichen Serviceeinrichtungen befinden sich bei der Talstation.

Die Wandermöglichkeiten, ab Bergstation, sind vielfältig. Kurz und gemütlich ist die Wanderung zur Naggler Alm. Einiges länger wandert man zur Kohlröslhütte. Weitere Ziele sind der Aussichtspunkt „Drachsel Bildstöckl“ oder das EU-Monument „Wegweiser für Morgen“. Eine lange Tour führt bis auf den Golz (2.004 m).

Wer lieber auf vier Rädern unterwegs ist, kann eines der Downhill-Carts ausborgen und die für die Carts gemachte Strecke, über die Skipiste, 2,5 km lang, talwärts fahren.

DIE HIGHLIGHTS:

  • 4-er Sesselbahn direkt ins Wander- & Bikegebiet
  • 3 Mountainbike-Naturtrails (insgesamt 10 km lang) & Bike-Übungsparcours bei der Talstation
  • Weitläufiges, vielfältiges Wanderwegenetz, ab Bergstation
  • Downhill-Carts – eine alternative Möglichkeit, talwärts zu fahren

 
www.weissensee-bergbahn.at

Öffnungszeiten

Details zu den Öffnungszeiten siehe:
www.weissensee-bergbahn.at

Kontakt

Weissensee Bergbahn
9762 Techendorf am Weissensee
Tel: +43-4713-2269
E-Mail: info@weissensee-bergbahn.at
www.weissensee-bergbahn.at

Kärnten Qualitätssiegel Seilbahn

Lage & Anreise

 

Zur Übersicht aller Kärtner Sommerbergbahnen